kepu94

KEPUWEB

» HAUPTSEITE « » ÜBER MICH « » MEINE SPIELE « » AUSSTATTUNG « » SONSTIGES « » KONTAKT «

Der Hauptrechner


auf Bild klicken für Vollbild (Auflösung 4608x3072 Pixel)

Hauptrechner von vorne Hauptrechner von hinten Hauptrechner von innen

Vorderansicht
Man sieht leicht was von der Innenseite.

Hinteransicht
Hohe Anschlussvielfalt.
Hängendes Seriellkabel.

Innenansicht
Teilweise ziemlich große Komponenten.

Der Hauptrechner ist der leistungsstärkste Rechner vom gesamten Spektrum und wurde am 21. Juli 2013 erstmals in Betrieb genommen. Mit diesem Rechner wird das Bild der Retro-Rechner mittels Capture-Hardware aufgenommen und auf die Festplatte gespeichert, zudem werden damit auch die Mikrofonaufnahmen gemacht. Manchmal wird auch dieser Rechner für Spiele verwendet, wenn diese noch relativ neu sind oder sie selbst für den Dezent-Retro-Rechner zu schwach sind. Außerdem werden mit diesem Rechner die Videobeschreibungen erstellt und es dient zur Kommunikation via Skype, TeamSpeak oder Internet. Seit dem Grafikkarten-Upgrade ist dieser immer noch halbwegs brauchbar für Gaming-Sachen.

Mainboard  ASRock B85 Pro4 Sockel 1156
Prozessor Intel Xeon E3-1230v3 4x 3,3 GHz
Haswell-WS, Sockel 1150 LGA
Prozessorkühler Scythe Katana 4
Grafikkarte Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti D5 4 GB GDDR5
GP107, Revision A1
Arbeitsspeicher 4x 4 GB DDR3-1600 Corsair Vengeance LP Black
CML8GX3M2A1600C9
Festplatten Crucial BX100 (CT250BX100SSD1)
250 GB, formatiert 232 GB
Western Digital Caviar Green (WDC WD10EAVS-00D7B1)
1 TB, formatiert 931 GB
Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
2 TB, formatiert 1,81 TB
Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-H60N
Netzteil Thermaltake Hamburg 530W
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home 64-bit
Version 1607
Soundkarte ASUS Xonar DG PCI 5.1
Gehäuse Coolermaster Elite 371
Capture-Hardware AVerMedia Game Broadcaster HD C127

Für die meisten Anwendungen ist dieser Rechner noch weitesgehend ausreichend: von aktuellen Spielen über dem Enkodieren bis hin zum Surfen auf rechenintensiven Internetseiten. Selbst das Aufnehmen von Spielen auf der Seagate-Festplatte, die mit 5900 Umdrehungen pro Minute für diesen Einsatzzweck eher ungeeignet ist, ist problemlos möglich. Bisher wurden zweimal die Festplatten getauscht (die Seagate 2 TB kam hinzu, somit wurde die Western Digital 1 TB zur Systemplatte, die wiederum von der Crucial 250 GB abgelöst wurde als Systemplatte) sowie die Soundkarte. Kurzzeitig wurde auch eine Creative-Soundkarte verwendet. Derzeit werden auf der ehemaligen Systemplatte (die so genannte Kramplatte) die ganzen Spiele installiert und einige Dateien gelagert. Am 11. Dezember 2015 wurde das Betriebssystem auf Windows 10 umgestellt. Am 20. Januar 2016 wurde der Arbeitsspeicher auf insgesamt 16 GB erhöht durch die Zugabe eines weiteren 8 GB RAM-Kits. Ein größeres Upgrade kam am 28. Januar 2017, wo die Radeon HD 7790 gegen eine GeForce GTX 1050 Ti ausgetauscht wurde.

Die bisherigen Hardware-Änderungen:

Grafikkarte  HIS Radeon HD 7790 ▶ Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti
Arbeitsspeicher  2x 4 GB ▶ 4x 4 GB
Festplatten  neue Systemplatte: Crucial BX100
anderer Verwendungszweck: Western Digital Caviar Green
Betriebssystem  Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64-bit ▶ Microsoft Windows 10 Home 64-bit
Soundkarte  Realtek High Definition Audio Onboard ▶ Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio SB0820 ▶ ASUS Xonar DG 5.1

Zurück zur Übersicht

YouTube-Kanal     Facebook-Seite     Twitter-Account     Twitch-Kanal     Discord-Server

Copyright © 2013-2017 kepuWeb
Impressum