Ausstattung/Toshiba Portégé 3110CT

Beim Portégé handelt es sich um ein äußerst flaches Subnotebook aus dem Jahr 1999 mit einer recht hohen Verarbeitungsqualität. Trotz des umfangreichen Zubehörs, welches ich zum Notebook dazu bekam, habe ich es für wenig Geld ersteigert. Durch eine Recovery-CD konnte ich das Windows im Auslieferungszustand zurücksetzen.

BIOS Toshiba 7.40 (12/28/99)
Prozessor Intel Pentium IIe @ 300 MHz
Grafik Trident Cyber9525
Arbeitsspeicher 128 MB
Festplatte Toshiba MK6411MAT
Betriebssysteme Microsoft Windows 98 (Version 4.10.1998, Toshiba OEM)
im Besitz seit 14. November 2013